Nordic Walking


Nordic WalkingNordic Walking wurde bereits in den 1930er Jahren als alternatives Sommertraining für Sportler aus den Bereichen Langlauf, Biathlon und Nordische Kombination angewendet. Auf diese Weise war es möglich, das ganze Jahr über die Technik zu trainieren und die Kondition aufrecht zu erhalten.

1992 wurde in der amerikanischen Fachliteratur eine Abwandlung des Nordic Walking, das sogenannte Pole Walking (Pole = Stock) beschrieben. Zur Unterstützung der Walking Armbewegung wurden Skistöcke beim Gehen verwendet. Da es zu diesem Zeitpunkt noch keine geeigneten Walking Stöcke gab, ging das Interesse an dieser Sportart bald wieder verloren.

Im Zuge seiner Diplomarbeit untersuchte dann 1996 ein finnischer Sportstudent das Stockgehen (genannt: Sauvakävely). Er übernahm die Technik aus dem Langlauf und ergänzte sie mit Kräftigungs- und Dehnungsübungen. Die Ergebnisse dieser Diplomarbeit stießen auf reges Interesse und der Sport wurde einer größeren Öffentlichkeit bekannt.

Die Sportartikelindustrie entwickelte in weiterer Folge für diese neue Sportart Stöcke und prägte den Begriff Nordic Walking.

Halten Sie sich fit und gesund mit Nordic Walking. Genießen Sie die Natur und das gemeinsame Tun in der Gruppe. In den Kursen wird die Nordic Walking Technik mit einzelnen aufbauenden Übungen erlernt und gefestigt. Jeder Teilnehmer erhält Rückmeldungen zu seiner Technik und bekommt Tipps für den richtigen Stockeinsatz. Leihstöcke vorhanden.

Aktuelle Kurse finden Sie auch unter Termine.